Über uns

Der Ursprung…

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben.
Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.
Oscar Wilde – Englischer Schriftsteller, Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker

Nein – Geld ist nicht das wichtigste im Leben. Es gibt Dinge, die sind wichtiger. Aber verfügbare finanzielle Mittel machen viele Dinge erst möglich – auch und gerade im Bereich der Kultur.
Daher hat sich 2012 eine kleine Gruppe von kulturbegeisterten Enthusiasten zusammengefunden und diesen Kultur- und Förderverein gegründet. Um Dinge zu ermöglichen, die ohne eine finanzielle Förderung einfach nicht möglich wären.

Vision & Mission

Die Satzung unseres als gemeinnützig anerkannten Kultur- und Fördervereins nennt als Vereinszweck – stark verkürzt und zusammenfassend dargestellt – die folgenden Ziele:

  • Förderung von Kunst und Kultur, Bildung, Völkerverständigung und Toleranz
  • Förderung von kulturellen Veranstaltungen in Baudenkmälern wie zum Beispiel der Alten Gerberei in Bensheim oder dem Staatspark Fürstenlager in Bensheim-Auerbach
  • Förderung zum Beispiel von Musikveranstaltungen, Tanz-, Artistik- und Akrobatik-Aufführungen, Lesungen, Theater­-Aufführungen, Ausstellungen
  • Förderung von Aus- und Weiterbildungen im kulturellen Bereich und im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung
  • Förderung von Bildungs- und Informationsveranstaltungen zu kulturellen, historischen, sozial- und gesellschaftspolitischen Themen, z.B. Vorträge, Seminare, Diskussionsrunden, Workshops

Wenn wir behaupten, wir möchten das Leben ein kleines Stückchen lebens- und liebenswerter machen und zum harmonischen Miteinander beitragen, dann klingt das wahrscheinlich zu pathetisch. Aber es trifft im Kern unsere Ambitionen.

Non-Profit

Wir wollen keine Gewinne erzielen.
Finanzielle Mittel, die uns zufließen, werden im Sinne unserer Satzung zur Förderung von kulturellen Veranstaltungen eingesetzt.

Gemeinnützig

Ihre Spende können Sie bei der Steuererklärung angeben und Steuern sparen. Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und sind daher in der Lage, Ihnen eine Spendenbescheinigung auszustellen.
Eine solche Bescheinigung benötigen Sie übrigens nach aktueller Rechtssprechung erst ab einem Spendenbetrag in Höhe von 300,- Euro (sogenannte Nachweisgrenze). Für geringere Spendenbeträge reicht dem Finanzamt ein Zahlungsbeleg.

Regional

Wir fördern in erster Linie Projekte im Umfeld der hessischen Bergstraße. Als ein der Region verbundener Förderer können Sie sicher sein, dass Ihre Fördergelder (Mitgliedsbeiträge und Spenden) regional verwendet werden.
Unser Ziel: Kultur vor Ort fördern.